73_osterdoerferloecher.jpg

Im Wald nordwestlich von Osterdorf treffen Sie auf ein sogenanntes Dolinenfeld. An die 80 lochartige Vertiefungen findet man hier im Boden. Im Mittelalter stand man diesen Löchern ratlos gegenüber – daher auch ihr Name „Höllentrichter“, der noch heute in Gebrauch ist. Zur Hölle fährt man zwar nicht, aber tief fallen kann man unter Umständen schon, also Vorsicht!